Abteilung für Malerei

Die Lackierlinie besteht aus einer Kabine und einem Trockener.

Sie sind ausgestattet mit:

  • einem 26 Meter langen Förderer, der die freie Verschiebung von Konstruktionen, die sich auf verschiedenen Etappen des Prozesses der Überzugsauftragung befinden, ermöglicht
  • 3 Hubgeräte zum Heben und Senken der Konstruktionen während des Lackierprozesses, sowie für Beladung und Entladung
  • 2 Pumpen Wagner mit elektrostatischen Pistolen